Sammlung von Regenwasser

Wasser…. kommt vom Himmel!

Sauber und reichlich, mehr als 900 l pro m² und Jahr. Also auf ein normales Haus ca. 90.000L pro Jahr, sauber, klar und kostenlos.

Er versorgt uns mit allem, was wir brauchen, in Hülle und Fülle, und die Quelle ist ewig. Kümmern Sie sich um das, was wir haben, um es an unsere Kinder und zukünftige Generationen weiterzugeben. Unsere Erde ist unser Zuhause! Wussten Sie, dass von den 1,4 Milliarden m³ Wasser auf der Erde 97 % aus Salzwasser (Ozeane) bestehen und nur 0,3 % nutzbares Süßwasser und der Rest Eis ist?

Wir können das Grundwasser, das wir jetzt nutzen, reinigen, aber das wird immer schwieriger, weil so viele chemische Stoffe darin landen, die nicht oder kaum entfernt werden können (zB Medikamentenrückstände, Plastik etc.) sauberes Wasser aus dem Wasserhahn. In Dürreperioden (sowohl im Winter als auch im Sommer) geht das Grundwasser aufgrund der großen Mengen, die wir pro Person verbrauchen, zur Neige, das sind 136 Liter Wasser pro Tag! Die Lösung wird in der Reinigung von Oberflächenwasser durch große Anlagen gesucht, die wiederum zusätzliche Kosten verursachen. Vieles lässt sich lösen, wenn man Wasser klug einsetzt.

Mit den folgenden Tipps und unseren Produkten sparen Sie 90 % bei gleichbleibendem Komfort! Aber vor allem: Gehen Sie sorgsam mit dem um, was wir haben, um es an unsere Kinder und zukünftige Generationen weiterzugeben!

Regenwasser zu sammeln und zu nutzen ist eine gute Möglichkeit, Trinkwasser zu sparen. Es eignet sich hervorragend zum Gießen von Pflanzen im Garten, aber auch im Haus. Da Regenwasser keinen Kalk enthält, ist es sogar besser für Pflanzen als Leitungswasser. Natürlich können Sie Ihr Auto auch mit dem Regenwasser waschen und es wird perfekt sauber.

Auf diese Weise können Sie mit einer Regentonne ca. 6.000 Liter Trinkwasser pro Jahr einsparen. Es gibt Holz- und Kunststofffässer. Der Inhalt variiert von 10 Liter (!) bis 230 Liter. siehe Bild

Diese Regensäule auf dem Foto unten enthält 1000 l Regenwasser.

Sie können die Regentonne ganz einfach mit Hilfe eines Fallrohrfilters an das Fallrohr anschließen. Diese sind mit / ohne Filter erhältlich. Der Filter sorgt dafür, dass Blätter nicht in der Regentonne landen. Außerdem können Sie das Fass auf einen Kunststoff- oder Metalluntersetzer stellen, sodass ein Eimer oder eine Gießkanne darunter gestellt werden kann

Regenwasser auffangen 1
Regenwassersäule Regenwassersammlung

Regenwassersysteme

Unser Trinkwasser ist von hervorragender Qualität und eigentlich zu schade, um es nur für Pflanzen, Garten, Auto oder gar die Toilettenspülung zu verwenden.  Wussten Sie, dass Sie pro Person und Jahr 15.000 Liter Trinkwasser für die Toilette verbrauchen?

Wusstest du schon,  dass durchschnittlich 800 bis 1000 l sauberer Regen pro m2 und Jahr fallen? Das bedeutet etwa 80 bis 100.000 l auf einem Dach von etwa 100 m2!       Der Regen ist von solcher Qualität, dass es einfach ist, das Ganze zu reinigen  filtern  und speichern und loslegen!

Es gibt mehrere Möglichkeiten; von einer einfachen kleinen Regentonne bis hin zu größeren Systemen aus Kunststoff oder Beton, von 1 m3, 5 m3  bis zu sogar 60m3. Um das saubere Regenwasser für die Toilettenspülung (ohne Kalk) oder sogar für die Waschmaschine (weniger Seife nötig) und natürlich für den Garten zu nutzen. Wir empfehlen einen Vorrat von mindestens 1500L pro Person zu halten um eine Dürre von ca. 4-5 Wochen zu überbrücken.

Die ECOSAVE-Produkte sind einfach anzuwenden und können so ganz einfach 20 % bis 60 % des wertvollen und besonderen Trinkwassers einsparen.

Körperpflege

Persönliche Hygiene ist in der Toilette, im Waschbecken und in der Dusche wichtig.

Wussten Sie, dass aus einem normalen Wasserhahn durchschnittlich 12-15 Liter Wasser pro Minute und aus einer Dusche 12 bis 30 Liter (Regendusche) warmes Wasser pro Minute fließen?! Eine Dusche von etwa 10 Minuten kostet also schnell 120L oder sogar 300L Wasser, aber 4x mehr Gas, also etwa 400 oder 1200 Liter Gas!

Das ist wirklich nicht nötig, mit den Sparprodukten von ECOSAVE können Sie ganz einfach bis zu 50 % sparen und dabei den Komfort mit dem Spaarperlator an der Armatur, dem speziellen WC-Wasserstopp oder einer Standard- oder Luxus-Duschbrause beibehalten.

Rechnen Sie selbst aus, was Sie in Ihrem Haushalt oder Hotel einsparen können, Sie werden überrascht sein

Mit unserer speziellen 5-Phasen-Mikrofiltration kann das Regenwasser zum Duschen oder sogar zum Trinken geeignet gemacht werden. So sparen Sie 100 % Ihres Trinkwassers durch die Nutzung von Regenwasser!

Regenwasser auffangen 2
Scroll to Top